Veranstaltungen

Naturfotographie erleben und erlernen - eine Symbiose zwischen Kunst und Natur

Ausgerüstet mit eigener digitaler Spiegelreflexkamera sollen Schönheiten aus Flora und Fauna des b-05 Kultur- und Naturerlebniszentrums im Bild festgehalten und die Ergebnisse im Nachgang begutachtet und besprochen werden.  Die Teilnehmenden sollten mit der Bedienung ihrer Kamera vertraut sein und dürfen auf viele praktische Tipps und Tricks zum Thema Nachtfotografie gespannt sein.

Leitung: Oliver Euskirchen, Waldökostation Remstecken; Bernd Liedtke, Naturfotograf

Treffpunkt: Parkplatz vor b-05 Kultur- und Naturerlebniszentrum Montabaur

Mitveranstalter: b-05 association e.V., Waldökostation Remstecken, Will und Liselott Masgeik-Stiftung

Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist auf max. 10 Personen beschränkt.  Anmeldung bei der Will und Liselott Masgeik-Stiftung unter Tel: 06435-1368 oder ps@masgeik-stiftung.de erforderlich. Eigene Spiegelreflexkameraausrüstung mit verschiedenen Objektiven erforderlich.

Zurück